Kreisreiterverband Wesermünde
Kreisreiterverband Wesermünde

 

Maren Pyka- Kiesewetter

         &

Sabina Wahlers

 

BZM 2017   Vierkampf

An alle Vierkämpfer und Vierkämpferinnen des KRV Wesermünde,

am 04. und 05. März 2017 werden die Bezirksmeisterschaften im Vierkampf in Bremen stattfinden. Auch wie im vergangenen Jahr ist die Teilnahme auf 16 Teilnehmer begrenzt (Junioren-und/oder Senioren, Aufteilung beliebig), d.h. höchstens vier Mannschaften oder entsprechend viele Mannschaften und Einzelreiter sind startberechtigt. Die komplette Ausschreibung kann im Reitsportmagazin 1 / Januar eingesehen werden.

Jeweils vier Junioren und vier Senioren qualifizieren sich dann weiter für eine Teilnahme an den Landesmeisterschaften, die am 01. und 02. April 2017 in Wolfsburg ausgetragen werden. 

 

Ein erstes Vortreffen aller Interessierten findet am Sonntag, den 08. Januar 2017, um 18.00 Uhr im Kasino der Reithalle in Spaden statt.

Pflichttermine für die Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften sind der Samstag, den 21. Januar 2017, um ca. 10Uhr Laufen und im Anschluss Schwimmen, sowie Sonntag, den 22. Januar 2017, ab 15 Uhr Dressur und Springen in der Reithalle Spaden. 

Alles Weitere wird an dem Vortreffen besprochen.

 

Wir wünschen euch und euren Familien einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017. 

Mit freundlichen Grüßen

Maren Pyka- Kiesewetter & Sabina Wahlers

Wesermünder Vierkämpfer holen Gold

Der KRV Wesermünde war am 09. und 10. April mit einer Junioren- und einerSeniorenmannschaft bei den Landesmeisterschaften im Reiter-Vierkampf in Verden am Start. Die Junioren konnten ihren Erfolgskurs nach der Goldmedaille bei den Bezirksmeiterschaften Anfang März in Rotenburg weiter fortsetzen. Mette-Sophie Oerding (RV Hagen), Dorothea Neif (Wurster Reitklub), Malin Ehler (RV Elmlohe-MArschkamp) und Taja Kiesewetter (RV Spaden) sicherten sich nun auch den LAndesmeitertitel im Mannschaftwettbewerb. Mit guten Sportergebnissen im LAufen (800m) und SChwimmen (50m Freistil) konnten die Vier sich schon am Samstag an die Spitze des Starterfeldes setzen. Durch eine starke Vorstellung in der Mannchaftsdressur (alle erhielten eine gute Note mit 7,0 und besser) bauten sie am Sonntag vormittag in der Niedersachsenhalle in Verden ihren Vorsprung weiter aus. Das abschließende A-Springen würfelte das Gesamtergebnis der Mannschaften noch einmal kräftig durcheinander und Mannschaftsführerin Maren Pyka-Kiesewetter musste mit ihrer Mannschaft bis zum letzten Ritt um den Sieg bangen. Am Ende konnte sich das Team aber mit einem hauchdünnen Vorsprung vor den Mannschften aus Uelzen und Rotenburg den Titel sichern. In der Einzelwertung konnten sich Taja Kiesewetter (Platz 7) und Mette-Sophie Oerding (Platz 5) auch noch einen Ehrenpreis mit nach Hause nehmen. Für die Senioren waren Sabina Wahlers (Wurster Reitklub), Stefanie Kühlke, Nele Vollers und Saskia Schneemann (alle RV Spaden) am Start. Sie belegten in der Mannschaftswertung Platz 10.

Bezirks- und Landesmeisterschaft der Vierkämpfer

Hallo, liebe Vierkämpfer,

die neue Saison 2016 steht in den Startlöchern.

Die BZM im Reitervierkampf werden nächstes Jahr am 05. und 06. März in Rotenburg stattfinden.

Darüber hinaus wollen wir natürlich mit euch auch gerne zu der Landesmeisterschaft fahren.

Diese findet nächstes Jahr Anfang April in Verden statt.

Ein erstes Vortreffen ist am Donnerstag, den 07. Januar 2016, im Casino vom Reitverein Spaden um 19Uhr geplant.

Damit wir einen Teilnehmerüberblick bekommen und einiges Anderes besprechen können, bitten wir euch diesen Termin wahrzunehmen.

Wir wünschen euch und eurer Familie eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Maren & Sabina

Vierkampf Bremen

An alle Vierkämpfer und Vierkämpferinnen des KRV Wesermünde,
vom 26. bis 27. September 2015 veranstaltet der KRV Verden und RC Hagen- Grinden einen Vierkampf bzw. Dreikampf für Junioren, Reiter, Senioren und Minis.
Am Samstag, 26.09.2015, beginnt die Teildisziplin Laufen in der Niedersachsenstadions in Verden um ca. 10.00 Uhr. Das Schwimmen findet ab ca. 12.00 Uhr im Verwellbad statt. Am Sonntag, 27.09.2015, werden die reitsportlichen Disziplinen im bremischen Gebiet ausgetragen.
Die aktuelle Ausschreibung kann unter http://www.pferdesportverband-bremen.de/ eingesehen werden.
 
Wer möchte den KRV Wesermünde dort vertreten?
Bitte melden euch schnell möglichst bei Maren Pyka- Kiesewetter.
Tel.: 04742/ 1733
Oder

Kreismeisterschaften 2015 der Vierkämpfer

 

Auch in diesem Jahr fanden die Kreismeisterschaften im Vierkampf im Rahmen der Elmloher Reitertage statt.

Am Mittwoch, den 29.07.2015, kämpften 32 Teilnehmer in 8 Mannschaften um die begehrten Medaillen.

 

Dank der Unterstützung von dem TV Langen konnten die Vierkämpfer die Teildisziplin „Laufen“ an der Sportanlage

"Nordeschweg“ austragen. Der TV Langen stellte ihre Laufbahn und ihre sanitäre Anlage den Vierkämpfern zur Verfügung. Nach kürzester Zeit stand die schnellste Läuferin, Annerieke Loell aus der Mannschaft Spaden III, fest. Sie lief die 400m Strecke in 1,103min und konnte somit einen Sonderehrenpreis bei der Siegerehrung am Freitag in Elmlohe in Empfang nehmen.

 

Nach dem Laufen wurde die Teildisziplin „Schwimmen“ ausgetragen. Auch in diesem Jahr wurden die 50m in der Moortherme in Bad Bederkesa geschwommen. In dieser Disziplin konnte sich Aylin Voss aus der Mannschaft Elmlohe II in die Liste der erfolgreichsten Schwimmerin eintragen. Sie schwamm die 50m Strecke in 38,4 sek und erhielt somit auch einen Sonderehrenpreis.

 

Anders wie im Vorjahr wurden die Teildisziplinen „Springen“ und „Dressur“ zwar in Elmlohe aber an zwei unterschiedlichen Tagen ausgetragen. Am Donnerstag, den 30.07.2015, fand das Stilspringen der Klasse E statt. Mit einer 8,5 ging der Ehrenpreis für die beste Stilnote an Tany Kiesewetter aus der Mannschaft Wurster Reitklub I. 

 

Am Freitag, den 31.07.2015, fand die Mannschaftsdressur der Klasse A statt. In der Dressur holte sich Nora Thiele aus der Mannschaft Wurster Reitklub II mit der Wertnote 8,4 den Sonderehrenpreis für die beste Dressurnote. 

Die Sonderehrenpreise und die Ehrenpreise für die Vierkampfmannschaften stellte Astro- Motorengesellschaft von der Familie Graudenz großzügig zur Verfügung und unterstützte auch in diesem Jahr den Vierkampfwettkampf.

Die Siegermannschaft
Die Ergebnisse
ErgebnisseIKreireiterverband.pdf
PDF-Dokument [429.7 KB]

BMS 2015   Vierkampf

An alle Vierkämpfer und Vierkämpferinnen des KRV Wesermünde,

am 07. und 08. März 2015 werden die Bezirksmeisterschaften im Vierkampf in Verden stattfinden.

 

Jeweils vier Junioren und vier Senioren qualifizieren sich dann weiter für eine Teilnahme an den Landesmeisterschaften, die am 21. und 22. März 2015 im KRV Uelzen ausgetragen werden.

 

Vierkämpfer und Vierkämpferinnen, die Interesse haben, den Kreisreiterverband Wesermünde bei den Bezirksmeisterschaften und vielleicht dann auch bei den Landesmeisterschaften zu vertreten, melden sich bitte bis zum 23.01.2015 mit dem beigefügten Nennformular bei Meike Ehler (siehe unten) an.

 

Ein erstes informelles Treffen aller Interessierten findet am Montag, den 12. Januar 2015 um 19.00 Uhr im Kasino der Reithalle in Dorum statt.

Hier vereinbaren wir dann auch Termine u.a. für das Mannschaftstraining.

 

Anforderungen Bezirksmeisterschaften: 800 m Laufen, 50 m Schwimmen, Mannschaftsdressurprfg. Kl. A (A3), Stilspringwettbewerb Kl.E

 

Anforderungen Landesmeisterschaften: 800 m Laufen, 50 m Schwimmen, Mannschaftsdressurprfg. Kl. A (A3), Stilspringprfg. Kl.A * (mit Standardanforderungen) Mit freundlichen Grüßen

Das LVM-Junioren-Vierkampfteam siegt in Münchehofe. Foto: Treuherz

Münchehofe (psvhannover-aktuell 14.10.2014). Das LVM-Junioren-Vierkampfteam des Pferdesportverbandes Hannover war Mitte Oktober bei der offenen Landesmeisterschaft Vierkampf Berlin-Brandenburg in Münchehofe sehr erfolgreich. Beim Junioren-Vierkampf gewann die Mannschaft des Teams Hannover (Lara-Mayleen Hornschuh, Nele Lubina, Jasmin Treuherz und Louisa Wehrmann) mit über 1.500 Punkten Vorsprung den begehrten Siegerpokal vor dem zweitplatzierten Team aus Berlin-Brandenburg.



In der Einzelwertung des Junioren-Vierkampfes siegte Jasmin Treuherz mit 5.613 Punkten vor ihrer Teamkollegin Louisa Wehrmann (5.560 Punkte). Der sechste Platz ging an Lara-Mayleen Hornschuh, Nele Lubina belegte Rang acht. Beim 3.000-Meter-Lauf erreichte Louisa Wehrmann mit einer Zeit von 12.10 Minuten die Höchstpunktzahl von 1.000. Die Höchste Dressurnote mit 8,2 erhielt Jasmin Treuherz, im Springen lag Louisa Wehrmann mit 7,8 vorn.

Jannis Ehler, der mit zu den Nachwuchsvierkämpfern des PSV Hannover gehört, ging mit der Mannschaft aus dem KRV Wesermünde an den Start und konnte beim Jedermann-Vierkampf mit 5.461 Punkten die Tour gewinnen.

"Es war nicht nur ein erfolgreiches Wochenende, sondern auch ein sehr schönes. Vielen Dank an: die Veranstalter (Reitrevier Münchehofe und den Landespferdesportverband Berlin-Brandenburg), für die ausgesprochen nette Gastfreundschaft, allen Teilnehmern für ihren Einsatz und vor allem für ihr vorbildliches Verhalten und den Teamgeist, an die Eltern, die immer voll mit eingespannt waren, an die LVM Versicherung für die Unterstützung im Vierkampf. Und ganz besonderer Dank an dieser Stelle an den Pferdesportverband Hannover, der es ermöglicht, dass die Vierkämpfer an einer solchen Veranstaltung teilnehmen können" fassten die Betreuer Britta und Willi Grollimund am Ende zusammen und stießen mit allen auf den Erfolg an.


 

Weitere Infos und Ergebnislisten unter http://www.psvhan.de/

Wir wünschen

allen Reitern

unseren Verbandes

eine erfolgreiche und harmonische Saison 2019.

Sie sind der ...

Besucher seit dem 21.11.2012 bei uns.



 

 

 

 

 

Neue Änderung

 

05.02.2019

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alexandra Knabbe